Alle Optionen auf den Tisch

Alle Optionen auf den Tisch



Ein Trend, der sich klar abzeichnet: Der Esstisch rückt wieder mehr ins Zentrum des Wohnens. Grund genug, dem guten Stück eine Extraportion Aufmerksamkeit zu widmen. Wir verraten, welche Formen und Materialien jetzt angesagt sind und was man beim Kauf beachten muss.



Am Esstisch findet das Leben statt

Küche, Esszimmer, Wohnzimmer - so wohnte man früher. Heute fließt alles ineinander über. Wände fallen weg, luftiges Wohnen ist angesagt. Vor allem die offene Wohnküche ist sehr beliebt.  Der Esstisch steht dabei im Mittelpunkt. Ob Kochen mit Familie und Freunden, Hausaufgaben machen, Spieleabende, große Dinnerpartys, besondere Augenblicke, Emotionen - hier findet das Leben statt. Der Esstisch ist Dreh- und Angelpunkt des Wohnens und einfach herrlich kommunikativ.





Die Einrichtungstrends

Auf Platz 1 bei den Materialien liegen Esstische aus Naturholz. Viel Wert haben die Designer auch auf die Gestaltung von Tischbeinen gelegt. Von üppigen Stahlträgern bis zu filigranen Beinen, die die Tische fast schweben lassen, ist alles dabei.



Die richtige Größe des Esstischs

Wie groß muss der Esstisch sein, damit Ihr mit vier, sechs, acht oder zehn Personen bequem Platz nehmen könnt? Üblicherweise rechnet man pro Gedeck 60 cm Breite und 40 cm Tiefe. Sollte mal die ganze Großfamilie zu Besuch kommen, reichen auch 50 cm Breite. Dann rückt man eben etwas enger zusammen. In der Mitte sollte noch Platz für Töpfe und Schüsseln sein.
Die optimale Länge, damit alle komfortabel sitzen: 4 Personen: 120 cm, 6 Personen: 180 cm, 8 Personen: 240 cm, 10 Personen: 300cm. Die perfekte Höhe liegt zwischen 74 und 78 cm bis zur Tischoberkante.




Ein Esstisch, viele Möglichkeiten

Ein Esstisch - unendlich viele Varianten: FASMAS macht es möglich. Bei uns wird der Kunde zum Designer: Euer Traum-Esstisch lässt sich individuell planen und gestalten. Dafür könnt Ihr aus verschiedenen Modellen, Maßen, Materialien, Tischbeinen und Zusatzelementen wählen, sodass für jeden Geschmack das Passende dabei ist. Aus unserer großen Auswahl stellen wir Euch heute zwei Modelle einmal näher vor: FOREST und THOR.




System-Esstische THOR und FOREST

THOR und FOREST sind System-Esstische, die alle begeistern. Die beiden FASMAS-Modelle sind in mehreren Größen, mit unterschiedlichen Tischplatten und verschiedenen Beinvarianten erhältlich.
180 cm, 200 cm, 220 cm, 240 cm, 260 - das sind die Standardmaße. Weihnachten kommen besonders viele Gäste? Kein Problem. Es gibt zusätzlich Ansteckplatten, mit denen man FOREST auf jeder Seite um 50 cm verlängern kann.  So lässt sich der Esstisch im Handumdrehen in eine großzügige Tafel verwandeln. Außerdem bieten wir Sondermaße an für alle, die wenig Platz zur Verfügung haben.




Die Oberflächen

Bei FOREST könnt Ihr zum Beispiel auswählen, ob Ihr die Tischplatte aus Eiche oder Esche haben möchtet. Eiche ist besonders beliebt, weil das Holz so tolle Strukturen hat. Geölt in Eiche Natur, in Schwarz, Hellgrau, Dunkelgrau, Mokka oder Weiß, das sind nur einige der Optionen. Auch bei Thor gibt es unterschiedliche Oberflächen und Kantprofile. Lackiert gibt es die Tischplatten klassisch in Natur und in Schwarz matt. Ein schöner Eyecatcher ist auch die weiß geseifte Oberfläche, die die Strukturen des Holzes etwas aufhellt.





Die Tischkante

Zusätzlich habt Ihr noch die Möglichkeit, die Gestaltung der Tischkante zu bestimmen. Absolut im Trend ist die Schweizer Kante, bei der man auf den ersten Blick die Stärke des Materials nicht erkennen kann. Die Schweizer Kante lässt die Tischplatte elegant, leicht und fast schwebend erscheinen.
Ebenfalls sehr beliebt ist die charakterstarke Baumkante, bei der die natürliche Linie des Baumstammes belassen wurde.




Die Tischbeine

Sieben verschiedene stabile Tischbeinvarianten stehen zur Auswahl: U-Beine und X-Beine aus unterschiedlichen Materialien vom Klassiker Holz über gebürsteten Edelstahl bis zum pulverbeschichteten Industriestahl in Schwarz. Außerdem sind trapezförmige Industriestahlbeine erhältlich, die ein absoluter Blickfang sind. Die Tischbeinvarianten gibt es jeweils in verschiedenen Breiten, sodass sie mal robust, mal elegant daherkommen.

Hast du Fragen?

Wir helfen gerne

Tel: 04101 789 03 30

frage@fasmas.de