DIY Palettenwand

DIY Palettenwand
DIY Palettenwand

Grüne Pflanzen bringen Leben in die eigenen vier Wände. Normale Topfpflanzen sind dir zu langweilig? Dann haben wir eine tolle Idee für dich: Mit der einzigartigen Palettenwand kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und je nach Laune, Geschmack und Jahreszeit wechselnde Pflanzen einsetzen. Und das Beste: Mit nur wenigen Materialien aus dem Baumarkt kannst du alles ganz einfach selber machen.

DIY Palettenwand

Folgendes benötigst du: 1 bis 4 Paletten (je nach gewünschter Größe), stabile Plastikfolie (zum Beispiel schwarze oder blaue Müllsäcke), Handschuhe, eine Gartenschaufel, einen Tacker, Blumenerde und natürlich Pflanzen deiner Wahl. Unser Tipp: Zum Gießen kannst du anstelle der üblichen grünen Gießkanne auch eine schöne Glasflasche verwenden.

DIY Palettenwand

Und so geht’s: Als erstes schneidest du die Folie zurecht, legst damit die Zwischenräume an der Unterseite der Palette aus und befestigst die Folie dann mit dem Tacker (Bild 2).

DIY Palettenwand

Dann füllst du die so entstandenen Blumenkästen mit Erde und pflanzt Blumen oder Grünpflanzen deiner Wahl ein. Wenn alles so angeordnet ist, wie es dir gefällt, kannst du die Paletten an der Wand anbringen: Nun musst du deine Pflanzen nur noch regelmäßig gießen und dein individueller Wand-Garten wird dir lange Freude bereiten.

DIY Palettenwand