Mohnblumen - eine ganz große Liebe!



Mohnblumen - eine ganz große Liebe!

In unserer dänischen Woche vom 19.03 - 02.04.2022 erhälst du 12% Rabatt auf alles - in allen Showrooms sowie im Onlineshop! Komme uns in unseren Showrooms besuchen und wir schenken dir eine Tüte Mohnblumensamen, damit auch du die Sonnenanbeter ein Zuhause geben kannst.

Schon von weitem kannst Du sie leuchten sehen - die rot blühenden Mohnblumen. Ob nun an Feldrändern, Schuttplätzen oder Blumenwiesen – der Klatschmohn, wie die Mohnblume auch gerne genannt wird – ist eigentlich überall anzutreffen. Mohnblumen sind der Hingucker im Garten und auf dem Balkon. Die Sonnenanbeter unter den Blumen gehören unbedingt in jeden Bauerngarten.

Da die einjährigen Mohnblumen zu den Wildblumen gehören und überall dort wachsen wo sie wollen, stellen sie keine großen Ansprüche an ihre Umgebung, bevorzugen aber einen Standort in der vollen Sonne mit einem durchlässigen Boden. Dieser sollte nicht zu sehr mit Nährstoffen versehen sein. Mohnblumen sind relativ anspruchslos und benötigen nicht viel Pflege. Die Erde sollte feucht gehalten werden und je nach Sorte kann auch eine Düngergabe notwendig werden. Sobald der Mohn seine wunderschönen Blüten zeigt, sollte nur noch wenig gegossen werden. Bei zu viel Feuchtigkeit können sonst die unteren Blättern faulen. 

Mohnblumen werden zum Frühjahrsanfang direkt an Ort und Stelle ausgesät. Dadurch wurzeln die Pflanzen, bevor es heiß wird. Um zu keimen benötigt Mohn einen Temperaturwechsel. Der Samen muss der Kälte ausgesetzt sein. Deshalb kann Mohn schon sehr früh oder bereits im Herbst angesät werden. Damit Du nicht zu viel Saatgut auf einem Haufen hast, mische einfach eine handvoll Sand oder feine Erde darunter. Dann einfach mit der Hand streuen oder breitwürfig verteilen – je nachdem, wo und wie Du die Mohnblumen stehen haben möchtest. Einmal angesiedelt, sät Mohn sich in den nächsten Jahren gut selbst aus. Die mit Mohnsamen gefüllten Kapseln werfen beim Öffnen den Samen breit.

Sollte das Wetter mal wieder nicht so richtig mitspielt, kannst du die von Mai bis in den Juli blühenden Mohnblumen auch ins Wohnzimmer holen und in eine Vase stellen. Damit Du länger etwas davon haben möchtest, schneide die Stiele mit geschlossenen Knospen ab. 

Damit Du für die kommende Saison eigenes Saatgut hast, kannst Du die Samenkapseln bei gutem Wetter abnehmen und die darin enthaltenen Samen, am Besten durch mehrmaliges und vorsichtiges Schütteln, herausholen. Diese lagerst Du trocken und kühl. 

Ich wünsche dir viel Spaß beim säen der Blumensamen! Auf das der Frühling beginnt und das Leben sonnig und bunt wird!

 

Bestätigung deines Alters!
Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite zu betreten.
Hast du Fragen?

Hej, Du!

Wir möchten Dich bei FASMAS Scandinavian Lifestyle willkommen heißen. Welche Frage Du auch immer hast, sende uns eine Mail an: frage@fasmas.de