Menü
Konto

Du hast die Wahl- Gestalte dein Bett als Wohlfühlort!

Man sagt, wir verbringen ein gutes Drittel unseres Lebens schlafend- Ein gutes Argument, um dein Bett und Schlafzimmer einmal genauer zu betrachten. Du willst in deinem Bett, lesen, entspannen, Film sehen, nächtelang Reden und so tief Schlafen, dass du erholt aufwachst, selbst wenn die Nacht einmal zu kurz geraten ist. Ruhe, Dunkelheit, wenn man sie braucht, sanfte Farben und Ordnung werden häufig empfohlen, wenn es darum geht das Schlafzimmer perfekt einzurichten. Letztendlich geht es aber immer darum, was dich beruhigt. Warum also nicht zu rotem oder grünem Bettzeug greifen, wenn es dich glücklich macht?

Betttypen: Welches Bett passt zu dir und deiner Wohnung?

Dein Bett sollte dein Rückzugsort sein.Es gibt so viele unterschiedliche Betten und Bett-Style, wie es Geschmäcker gibt. Hier findest du eine erste Übersicht über die verschiedenen Ausführungen von Betten. Polsterbetten- kuschelig, gemütlich und weich Polsterbetten sind der Inbegriff von Gemütlichkeit. Von Kopf bis Fuß mit gepolstertem Stoff verkleidet und teilweise mit Schaumstoff unterfüttert eignet sich Ihr Kopfteil besonders für lange Leseabende. Besondere Ausführungen haben eingebauten Stauraum oder ausgefallen Formen und Größen. Futonbetten- kompakt und von geringer Höhe Futonbetten haben eine Liegehöhe von 30cm und 50cm und orientieren sich mit ihrer geringen Höhe an klassisch asiatischem Design für Schlafstätten. Gute Luftzirkulation unter der Matratze sind trotzdem gegeben und sichert einen angenehmen Schlaf und lange Haltbarkeit der Matratze. Futonbetten sind meist mit einem kleinen Kopfteil ausgestattet, du kannst sie aber auch komplett ohne Kopfteil erhalten. So passen sie noch besser in Räume mit niedrigen Decken oder Dachschrägen. Diesen klassischen Betttyp kannst du aus diversen Materialien wie Massivholz, Metall, Bast oder Bambus hergestellt erhalten. Besonders das Massivholzbett unterstreicht das klassische Design ohne anfällig für Transport zu werden. Boxspringbetten- das Gemütlichkeits- Komplettpaket Wenn du dich für ein Boxspringbett entscheidest, erhältst du ein komplettes Bett- du musst dich nicht mehr für Lattenrost oder Matratze entscheiden. Das Bett besteht aus Sockel, Matratze und Topper. Die Matratze hat üblicherweise einen Bonell- oder Taschenfederkern. Anstatt des bei anderen Betttypen üblichen Lattenrostes hat sie eine bereits integrierte Federung und wird dadurch besonders weich und gemütlich. Boxspringbetten sind auch besonders für Menschen mit Rückenbeschwerden geeignet, da die punktgenaue Federung das Körpergewicht optimal ausgleicht. Die besonders Betthöhe von bis zu 70 cm macht das Ein- und Aussteigen aus dem Bett auch für Senioren besonders komfortabel. Funktionsbetten: Mit Platz für Aufbewahrung und unterschiedlichen Funktionen Vielseitiger als ein Funktionsbett kann ein Bett nicht sein. Ob Klapp- oder Schrankbett, die einfach in Arbeits- und Gästezimmer untergebracht werden können und nur bei Bedarf gesehen werden oder Betten mit eingebautem Stauraum, die wie ein extra Schrank funktionieren. In die geräumigen Schubladen und Regale, die unter dem Bett und im Kopfteil verbaut sind lassen sich hervorragend saisonale Bettdecken, Bücher, Laken, extra Kopfkissen und Co. unterbringen. Das bringt Ordnung in dein Schlafzimmer, die dich zusätzlich entspannt. Gästebetten- Zusatzbetten für Freunde und Familie Gästebetten, wenn man kein spezielles Gästezimmer eingerichtet hat, sollten eigentlich nur zu sehen sein, wenn sie benötigt werden. Klappbetten und Luftbetten sind dabei besonders einfach zu verstauen und bei Bedarf aufzubauen. So kannst du dein Gästezimmer noch für andere Zwecke nutzen- Wie wäre es als Ankleide oder als Büro? Auch Polsterliegen und Daybeds lassen sich bei Bedarf in Schlafstätten für Freunde und Familie umwandeln.

Hast du Fragen?

Wir helfen gerne

Tel: 04101 789 03 30

frage@fasmas.de