Menü
Konto

Kindermöbel- Wir setzen auf Sicherheit, Funktion und Ästhetik

Das Wichtigste für uns bei FASMAS ist die Sicherheit von Kindermöbeln, es sollte nichts in das Zimmer deines Kindes gestellt werden, das eine Gefahr sein könnte. Alles was in das Zimmer deines Kindes gestellt wird, muss sicher sein. Viele andere Punkte, die für dein ideales Kinderzimmer zu beachten sind. Sorg’ dafür, dass es genügend Stauraum und Aufbewahrung gibt, um Kuscheltiere zu präsentieren, Spielzeug verschwinden zu lassen und Kleidung einfach zu finden, wenn es morgens einmal schnell gehen muss. Nachhaltige, natürliche Materialien sorgen für angenehme Luft im Kinderzimmer, helfen Allergien zu vermeiden und lassen viel Raum zum Toben und Wachsen. Alle unsere Kindermöbel bestehen aus nordischer Kiefer - einem sehr robusten und haltbaren Material.

Wir bei FASMAS sind uns sicher: Ästhetik und Design haben gerade auch im Kinderzimmer Priorität. Wir alle kennen das Gefühl, wenn Raum zu betreten, Möbel, Licht und Dekoration passen einfach- und wir fühlen sofort angekommen, einfach glücklicher. Mit den richtigen Möbeln können wir ein Kinderzimmer schaffen, das nicht nur für den Alltag praktisch ist, sondern ein Ort ist, an dem Kinder von Abenteuern träumen können und einfach zu Hause sind.

Platz für das Einzigartige

Mit nordischen Kiefernmöbeln kannst du sicher sein, dass du einen Teil der klassischen skandinavischen Natur in dein Zuhause bringst. Mit weißen und natürlichen Holzmöbeln sind die Etagenbetten, Kommoden und Schreibtische grundsätzlich geschlechtsneutral, aber einfach an Lieblingsfarben und Lieblingsstil anzupassen. Nutze den freien Platz um das geradlinige Design, um den Raum mit verschiedenen Accessoires und der Kreativität deiner Kinder zu gestalten.

Die Auswahl von Kindermöbeln- Stelle fest, was du wirklich brauchst

Denke als erstes über das Praktische nach - wie viel Platz für Stauraum, Schreibtisch, Bett, zum Toben oder bastelt benötigt ihr. Handelt es sich um ein besonders kleines Kinderzimmer? Dann kann es sich lohnen in ein Etagenbett zu investieren. Das lässt sich nicht nur problemlos in Räuberhöhlen und Prinzessinnenschlösser verwandeln sondern spart auch wertvolle Bodenfläche. Warum nicht den Schreibtisch unter das Bett stellen oder das Kindersofa zum Entspannen und Lesen? Wenn du ein Kinderzimmer für zwei einrichtest können unterschiedliche Farben und Stile helfen deinem Jungen oder Mädchen einen eigenen Bereich zu schenken. Ein dekorativer Raumteiler, der von beiden Seiten mit den Kunstwerken deiner bestückt werden kann oder auch nur unterschiedliche Bettwäsche, die die Interessen der beiden widerspiegelt und jedem ein Gefühl von Zuhause vermittelt.

Hast du Fragen?

Wir helfen gerne

Tel: 04101 789 03 30

frage@fasmas.de