Menü
Konto

EIN SCHREIBTISCH IST NICHT NUR EIN SCHREIBTISCH

Die Investition in einen Schreibtisch für dein Zuhause wird sich auszahlen. Sehr sogar! 

Denn ein Schreibtisch ist nicht nur ein Schreibtisch, vor allem wenn du in einer kleinen Wohnung/auf kleinem Raum lebst, dann kann dein  Schreibtisch sowohl dein Arbeitstisch als auch dein Esszimmertisch sein. Zwei-für-eins.

Er kann auch als Buffetständer fungieren, wenn du eine große Party gibst und extra Platz für all das Essen brauchst.

WÄHREND CORONA / Covid-19 (und danach)

... so viele Leute arbeiten jetzt während Corona / Covid-19 von zu Hause aus. In diesen Zeiten einen Schreibtisch, den passenden Schreibtisch, zu haben, ist extrem wichtig, da dein Zuhause zu deinem Home-Office, zu deinem Lebens- & Arbeitsplatz geworden ist.

Und wer weiß ... wenn sich unser Leben wieder normalisiert hat, dann möchtest du vielleicht immer noch von zu Hause aus arbeiten. Vielleicht nicht jeden Tag, aber vielleicht kannst du mit deinem Arbeitgeber vereinbaren, dass du ein paar Tage in der Woche von zu Hause aus arbeitest, und dann brauchst du immer noch einen guten und soliden Schreibtisch. 

DREI TIPPS ZU DEINEM SCHREIBTISCH

Erstens: Stuhl. Der richtige Stuhl ist genauso wichtig wie der richtige Schreibtisch. Versichere dich, dass dein Stuhl in Bezug auf Breite und Höhe zum Schreibtisch passt und dass sich beides einstellen lässt. Das Sitzen in der richtigen Position, mit der richtigen Haltung für deinen Körper ist essentiell, um den optimalen Arbeitsbereich zu schaffen.

Zweitens: Lampe. Du brauchst Licht, viel davon, und wenn das Tageslicht zu verschwinden beginnt, macht es das Einschalten einer schönen Lampe mit der richtigen Wattzahl so viel leichter, weiterzuarbeiten, ohne unnötig müde zu werden.  

Drittens: Sei organisiert. Die Arbeit von zu Hause aus kann dein Privatleben beeinträchtigen, deshalb solltest du ordentlich und organisiert sein. Räume hinter dir auf, denn einen unordentlichen Schreibtisch zu hinterlassen, auf den man jeden Tag schauen muss (sobald die Arbeit vorbei ist), ist nicht gerade das Klügste. Sei also organisiert und mache es dir leichter, das Arbeitsleben vom Privatleben zu trennen.

...und ein kleiner Extra-Tipp: Wenn du Kinder hast, achte darauf, dass dein Schreibtisch nicht mitten in ihrem Spielbereich steht. Alles dreht sich um die Lage, Lage, Lage.

Hast du Fragen?

Wir helfen gerne

Tel: 04101 789 03 30

frage@fasmas.de